Turnerreise: 9./10. September 2017

Laserkampf und Flyertour

 

Die diesjährige Turnerreise führte die 16 Turnerinnen und Turner am Wochenende vom 9./10. September 2017 nach Burgdorf. Auf einen kriegerischen Samstag folgte ein Sonntag mit Herz.

 

Der erste Stopp der Turnerreise war eine unscheinbare Fabrikhalle in Zofingen. In dieser befinden sich diverse dekorierte Räume: Ein Dschungel, ein Schrottplatz, ein Labyrinth und die „Endzeit“. Dreht der STV Gersau schon wieder einen Film für den nächsten Turnerabend? Weit gefehlt. Die Turner wurden mit Waffen ausgerüstet und mithilfe von Turnbändeli (natürlich in den Gersauer Farben rot und blau) in zwei Achtergruppen aufgeteilt. Nun folgten diverse 15 minütige Kampfsequenzen, bei denen man den Gegnern möglichst viele Treffer zufügen musste. Selbstverständlich ohne selber getroffen zu werden. Dies tönt zwar im Ansatz etwas kriegerisch, ist jedoch ein schweisstreibender Strategie- und Spielspass. „Lasergame“ nennt sich das Ganze und ist im Gegensatz zum „Paintball“ gänzlich schmerzlos. Zumindest wenn man nicht gerade aus Versehen in eine Wand im Labyrinth läuft. Nachdem sämtliche Lasermunition verballert war und die Turner erschöpft die Gewehre retourniert hatten, wurde per Zug nach Burgdorf disloziert. Dort wurden die Hotelzimmer bezogen. Zufällig fand am gleichen Tag der Burgdorfer Stadtlauf statt. Dieser führte auf fachmännisch montierten Rutschteppichen direkt durch die Hotellobby. Statt eines Startes entschied man sich dann aber doch fürs Zuschauen oder einen kleinen Stadtbummel, bevor man im Restaurant Landhaus den Samstag langsam kulinarisch ausklingen liess.

 

Zum Glück haben sich unsere SRF-Wetterfrösche, was das Wetter am Sonntag betraf, einmal mehr geirrt. Entgegen den Prognosen konnte die gebuchte Velotour auf der Herzroute gänzlich trocken absolviert werden. Die Herzroute führt auf verkehrsarmen Wegen von Burgdorf nach Willisau und hat landschaftlich überraschend viel zu bieten. Aufgrund des steten Auf und Ab waren die meisten Turner froh um die elektrische Unterstützung des gemieteten Flyers. Beim Zwischenhalt in Madiswil konnten sich sowohl Fahrer als auch Fahrzeug wieder stärken. Die einen durch die Einnahme eines warmen Essen, die anderen durch das Austauschen des Akkus. Der Zeitplan des Präsidenten passte perfekt. Kurz vor 16 Uhr erreichte man Willisau und genau um 16 Uhr ging’s mit Zug, Schiff und Bus wieder zurück nach Gersau.


Turnshow: 8. April 2017

Download
Bericht Wochenzeitung Teil 1
Bericht Wochenzeitung 17.1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Download
Bericht Wochenzeitung Teil 2
Bericht Wochenzeitung 17.2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB


26. Kantonale Unihockeymeisterschaft: 31. März 2017

Download
Rangliste
Rangliste_Unihockeymeisterschaft_2017_-_
Adobe Acrobat Dokument 57.1 KB


Skiweekend: 25./26. März 2017

DER STV GERSAU SUCHT...

 

Eine kleine aber feine Turnverein-Truppe begab sich am vergangenen Wochenende auf der Klewenalp auf Schneesuche. Bei wunderbarem Frühlingswetter fand man am Samstag tatsächlich noch genügend der kostbaren weissen Pracht vor. Da sich diese aber zusehends verflüssigte, suchte man am Nachmittag auch noch die eine oder andere Gaststätte auf und wandte sich dort dem Flüssigen zu. Am Abend ging die Suche weiter. Es wurden letzte Ideen für die Turnshow gesucht.

 

Die erste Suche am nächsten Morgen verlief dann erfolglos. Die verlorene Stunde der Zeitumstellung wurde leider nicht wiedergefunden. Beim anschliessenden Skifahren suchte man dann verzweifelt die Piste. Der nasse Nebel trübte das Suchergebnis aber entscheidend. Immerhin fand man aber eine der gestrigen Gaststätten wieder. Dort liess man ein paar alte Partyspiele wieder aufleben und suchte nach Namen, Begriffen und Orten. Am Nachmittag wurden die Wetterbedingungen leicht besser. So suchte man nochmals den Chälen-Sessellift auf. Dies lohnte sich. Die Piste präsentierte sich überraschenderweise in einem sehr guten Zustand. Auch die Gefahr von Dichtestress bestand nicht. Gemäss dem Bahnpersonal waren die Gersauer Turner an diesem Nachmittag die einzigen Benutzer des Sesselliftes!

 

Die zweitägige Suchsafari fand dann um 17.45 Uhr ihren Abschluss, als die „Brunnen“ zielsicher den Gersauer Schiffsteg fand und die Gersauer Turner wieder auf der schönen Seeseite aussteigen durften.


13. KSTV Jassabend: 3. März 2017

Download
Rangliste
KSTVJassabend 17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.9 KB